Stories of migration: reading the city along the U6

ab 8,50 €

pro Ticket

Kurzbeschreibung

Die querstadtein-Tour zum Thema Flucht und Migration führt durch Berlin-Mitte.

Sprache: Englisch
Dauer: ca. 2 Stunden

Der genaue Treffpunkt wird auf dem Online-Ticket bekanntgegeben.

Detailbeschreibung



Rasha Kanjarawi liest Städte wie Bücher. In der Architektur sucht die Stadtplanerin aus Damaskus nach verborgenen Erzählungen. Ihre Stadtführung entlang der U‑Bahn-Linie 6 folgt Spuren von Flucht und Migration in der Stadt, die sie auch in Bezug zu ihrer eigenen Biografie setzt. Was verbindet den Tränenpalast mit dem Flughafen in Beirut? Ist der Gendarmenmarkt ein Ort der Willkommenskultur? Welche Rolle spielen Grenzen und Mauern?

Auf dem Spaziergang zwischen Pracht- und Sozialbauten erzählt Rasha von unsichtbaren Barrieren, aber auch davon, wie man Grenzen überwinden, sich Zuschreibungen entziehen und das „Zuhause-Gefühl“ finden kann.

Wichtige Informationen

Wenn du ein ermäßigtes Ticket erworben hast, zeig bitte unaufgefordert den entsprechenden Nachweis bei der Ticketkontrolle vor. Danke!

Sollten sich weniger als acht Teilnehmer*innen anmelden, behalten wir uns vor, die Tour abzusagen. Bereits gezahlte Beträge werden dann vollständig erstattet.

Wenn du nicht an der Tour teilnehmen kannst, schick bitte eine E-Mail an info@querstadtein.org. Bis sieben Tage vor dem Tourtermin können wir dir einen Gutschein ausstellen.

Hinweise

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei einigen Touren möglicherweise Presse-Vertreter*innen dabei sind. Darüber informieren wir natürlich am Anfang der jeweiligen Tour. Wenn du auf keinerlei Bildmaterial erscheinen möchtest, wird dies selbstverständlich respektiert und entsprechend berücksichtigt.

Vielen Dank für dein Verständnis!

Profil · Kontakt · Impressum · AGB · Datenschutzerklärung

Powered by Myobis Booking Systems GmbH